Die Glücksschmiede


Verdient jede Mutter Dankbarkeit?

Über diese Frage kann hitzig diskutiert werden!
Und vielleicht ist für Dich gerade heute ein Tag, an dem Dir diese Frage hochkommt und Du damit haderst.
In meiner täglichen Arbeit mit Menschen steht das Thema oft auf dem Prüfstand, denn leider haben viele Menschen (aus unterschiedlichen Gründen) keine gute „Mutter/Kind“ Beziehung.
Dabei kann es passieren, dass Du Dich stark auf die Fehler konzentrierst, die Deine Mutter in der Erziehung gemacht hat (die oft einen anhaltenden Schmerz hinterlassen). Und das ist verständlich und ich möchte diesen Schmerz hier nicht wegdiskutieren!

Achte aber vielleicht auch auf alles, was Deine Mutter Dir Gutes getan hat! Sonst betrachtest Du Dein Leben und Deine Mama zu einseitig.

Doch manchmal ist der zugefügte Schmerz zu groß, um die anderen Seiten zu sehen (oder es gab einfach keine).
Aber selbst dann kann es für Dich heilsam sein, Deiner Mutter dafür dankbar zu sein, dass sie Dir das Leben geschenkt hat.

Ich sage: „Liebe Mama… ich danke Dir für das Leben!“

Vielleicht magst Du ja mit mir einstimmen?

Wie denkst Du über dieses Thema?

Das Foto habe ich auf Bali aufgenommen. Dort wird sehr viel, liebevoll mit Blumen geschmückt. Das fand ich ganz wunderbar! Hier siehst Du eine große, mit Wasser gefüllte Schale, die mit Rosenblättern in Liebe geschmückt wurde. Schön, oder!?

Einen schönen Muttertag wünsche ich dir!
Mit Deiner Mutter bzw.
mit Dir als Mutter
Deine Petra